Fördererwerbung in Zeiten von Covid 19

Den Mitgliedern der Qualitätsinitiative Fördererwerbung liegt sehr daran, dass sie bei ihren Aktivitäten im Kontakt mit Bürger*innen Vorsicht walten lassen müssen – zur Sicherheit der Gesellschaft und der Mitarbeiter*innen. Um dies sicherzustellen, wurden spezielle Qualitätsstandards entwickelt, denen sich die Mitglieder der Qualitätsinitiative Fördererwerbung daher bis auf weiteres verpflichten. Sämtliche betroffenen Mitarbeiter*innen werden über diese Standards geschult.

Hier finden Sie die Qualitätsstandards und häufig gestellte Fragen.

Die Qualitätsinitiative

Die Qualitätsinitiative Fördererwerbung hat das Ziel der Verbesserung und Weiterentwicklung einer anspruchsvollen Gewinnung neuer Mitglieder und Förderer.mehr... »

Die Qualitätsstandards

Den Mitgliedern der Qualitätsinitiative Fördererwerbung ist eine qualitätsvolle und adäquate Arbeitsweise äußerst wichtig. Aus diesem Grund folgen sie in ihrer Fördererwerbung strengen Qualitätsstandards..mehr... »

Die Mitglieder der Initiative

Umwelt-, Sozial- und Entwicklungshilfeorganisationen sowie deren Dienstleister sind der Qualitätsinitiative beigetreten und haben sich verpflichtet, nach deren Qualitätsstandards zu arbeiten.mehr... »

Sie haben Fragen, Anregungen oder Beschwerden zu Fördererwerbung?

In der Qualitätsinitiative Fördererwerbung ist eine eigene Ombudsstelle eingerichtet.mehr... »

Über Fördererwerbung

Warum ist Fördererwerbung für gemeinnützige Organisationen wichtig und wie ist sie rechtlich geregelt? Hier finden Sie alle Informationen über Fördererwerbung in Österreich.mehr... »